Yogareisen

Yogareisen: Entspannung und Ruhe zum Alltag

Urlaub an fernen Orten und schönen Umgebungen sorgt immer für Entspannung. Gleichzeitig zu sich selbst finden, den Körper entgiften, seine Yoga-Praxis vertiefen und das innere Gleichgewicht wieder herstellen, all das erleben Sie während der Yoga-Reise auf Mallorca.

Mit unseren Yoga-Reisen können Sie Ihr Training mit einem erholsamen Urlaub kombinieren. Die Finca Nenufar liegt in Sa Pobla im Norden von Mallorca.
Die Finca ist im Stil eines typisch spanischen Landhauses erbaut. Der großzügige Pool mit den Maßen von 8 x 16 m lädt zum abkühlen ein. Das Haus liegt eingebettet in einem begrünten Grunstück. Durch die abgeschiedene ländliche Lage ist Erhohlung vorprogrammiert - das Haus mit seiner warmen und freundlichen Umgebung trägt auch dazu bei. Der Rundumblick bis zu den Bergen weitet dein Herz.

5 Tage voller Aktivitäten

Erleben Sie ein fünftägiges Yoga-Training auf Mallorca! Tanken Sie Energie und werfen Sie Ballast ab. Es erwarten Sie spannende Tage voller Aktivitäten, eine wunderschöne Finca zum Verweilen, ein Pool zum Entspannen und eine motivierte Yogalehrerin, die sich darauf freut mit Ihnen zu trainieren.

Die Teilnehmeranzahl ist auf max. sieben Personen begrenzt. Das ermöglicht eine angenehme und persönliche Atmosphäre, in der Sie Ihren Yoga-Urlaub abseits vom alltäglichen Trubel genießen können. Mit unseren Reisen können Sie Körper und Geist was Gutes tun und die Seele baumeln lassen.

Unterkunft in der wunderschönen Finca Nenufar

Die wunderschöne Finca Nenufar befindet sich in Sa Pobla im Norden von Mallorca . Die Finca ist im Stil eines typisch spanischen Landhauses erbaut. Der großzügige Pool mit den Maßen von 8 x 16 m lädt zum abkühlen ein. Das Haus liegt eingebettet in einem begrünten Grunstück. Durch die abgeschiedene ländliche Lage ist Erholung vorprogrammiert - das Haus mit seiner warmen und freundlichen Umgebung trägt auch dazu bei. Der Rundumblick bis zu den Bergen weitet dein Herz.

Das Ferienhaus verfügt über fünf helle und geräumige Schlafzimmer. Dabei handelt es sich um drei Doppelbettzimmer mit Ensuite-Bad und zwei Zimmer mit Einzelbetten. Einen besonderen Flair bietet das Doppelzimmer im ersten Stock. Dieses verfügt über ein antikes Bett mit Baldachin und einen wunderschönen Ausblick auf den Vorgarten.

Austattung

  • Fünf helle und geräumige Schlafzimmer (drei Schlafzimmer mit Doppelbett)
  • Fünf Bäder mit Waschtischen, großen Spiegeln, Badewanne bzw. Dusche und WC
  • Das Haus verfügt über SAT-TV, einen DVD-Player, einen CD-Player und einen WLAN Internetanschluss
  • Überdachter Spa-Bereich mit Jacuzzi und einer Hydromassage-Dusche

Gesunde und abwechlungsreiche Kost sorgen für Wohlbefinden

Informationen folgen noch.

Einladender und freundlicher Ort

An der Südküste Mallorcas liegt das ländlich geprägte Städtchen Campos. Der mittelalterliche Stadtkern mit seinen stattlichen Herrenhäusern imponiert und lässt einen gewissen Wohlstand der hauptsächlich mallorquinischen Einwohner erahnen. Außerhalb des Ortes befinden sich aufwendig restaurierte Windräder, die teilweise noch zur Bewässerung der Felder dienen. Sie tragen, neben den zahlreichen anderen Sehenswürdigkeiten, zu einem harmonischen Gesamtbild des Ortes bei.

Sehenswertes - Ausflugsziele

  • Pfarrkirche Sant Juan, äußerlich schlicht, besticht das Innere umso mehr
  • Museum neben der Pfarrkirche, mit Ausstellungsstücken der Kirche
  • Botanicactus, vermeintlich größter botanischer Garten Europas mit einer riesigen Kakteensammlung
  • Käserei Burguera, bietet hervorragenden, preiswerten Käse an

Sieben Tage, sieben Chakren – das Thema der ersten beiden Yogareisen 2016!

Unsere ersten beiden Yogareisen im April und Mai 2016 sind bereits passé und haben bei allen Teilnehmern großen Anklang gefunden. Auf der wunderschönen Finca Stephania nutzten wir die sieben Tage, um gemeinsam loszulassen und den Alltag hinter uns zu lassen – und natürlich, um die sieben Chakren zu erleben. Zwischen den Übungseinheiten blieb uns genügend Zeit für gemeinsame Radtouren, ausgiebige Strandspaziergänge und – ganz wichtig – für ganz viel Ruhe und Entspannung. Jeder so, wie es ihm gefällt

Was genau sind eigentlich Chakren?

Chakren sind Energiepunkte im Körper, die entlang der Wirbelsäule angeordnet sind. Jedes Chakra steht für verschiedene Gefühle und Lebensaufgaben. Dabei sind die Chakren so aufgebaut, dass sie vom ersten Chakra des Erdelementes bis zum siebten Chakra, dem Element Äther, immer feiner und subtiler werden.
Das Ziel der 7-tägigen Yogareise war es, uns jeden Tag mit einem Energiepunkt zu beschäftigen und langsam immer mehr loszulassen. Dazu gibt es zwei Themenstunden am Tag, zunächst um halb neun und um sechs Uhr abends.

Tag 1:

Wir beginnen mit dem untersten, dem Wurzelchakra. Hier praktizieren wir viele Standhaltungen, erden uns und kommen erst einmal an. Außerdem werden Kriegerpositionen länger gehalten.

Tag 2:

Am zweiten Tag wird es fließender. Das Element des Svadhistanachakras ist Wasser und ebenso fließend sind dann auch die Vinyassastunden am zweiten Tag. Fließende Bewegungen machen den Körper locker.

Tag 3:

Am dritten Tag ist das dritte Chakra, das Manipurachakra an der Reihe, das für das Element Feuer steht. In diesen Stunden wird dem Körper durch einzelne Sonnengrüße kräftig eingeheizt.

Tag 4:

Das vierte Chakra ist dem Herzen zugeordnet. Herz- und Brust öffnende Übungen wirken begünstigend auf unser Anahatachakra.

Tag 5:

Der fünfte Tag, das fünfte Chakra. Hier geht es um das Element Luft und um unser Kehlkopfchakra. Atemübungen und Übungen, die auf die Kehle einwirken, werden hier praktiziert, wie z.B der Fisch.

Tag 6:

Am sechsten Tag widmen wir uns mit dem sechsten Chakra dem dritten Auge, das sich zwischen den Augenbrauen befindet. Meditative Übungen und Konzentration auf den Punkt wirken begünstigend für mehr innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Tag 7:

Am siebten Tag konzentrieren wir uns auf den Scheitelpunkt und auf unsere innere Mitte. Durch das Erlernen der verschiedenen Meditationstechniken gelangen wir zur inneren Ruhe und behalten den Fokus auf uns selbst. So erlebst du deine in dir schlummernde Kraft und Stärke.

Sieben Tage, sieben Chakren:

Nach diesen sieben Tag fließen die Energien. Gestärkt und zugleich sehr erholt gehst du zurück in den Alltag. Eine Woche voller Entspannung und Ruhe – mit Yogafit Rumahi und den sieben abwechslungsreichen Chakren.

Klima

Auf Mallorca herrscht von Juni bis September trockenes, hochsommerliches Wetter, ideal für den Sommerurlaub! Im Winter, von November bis März, sind die Temperaturen angenehm mild.

Jan Feb Mär April Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temp 15° C 16° C 17° C 19° C 23° C 27° C 29° C 30° C 27° C 23° C 19° C 16° C
Min. Temp. 4° C 4° C 5° C 7° C 11° C 15° C 17° C 18° C 16° C 12° C 8° C 5° C
Ø Temp. 9° C 10° C 11° C 13° C 17° C 21° C 24° C 25° C 22° C 18° C 13° C 11° C
Sonnenstd. 5,4 h 6,0 h 6,5 h 7,6 h 9,1 h 10,2 h 10,9 h 10,1 h 7,5 h 6,6 h 5,6 h 5,0 h
Regentage 5 5 5 5 4 2 1 2 4 6 6 6
Wassertemp. 14° C 13° C 14° C 15° C 17° C 21° C 24° C 25° C 24° C 21° C 18° C 15° C

Reisepreis

05.04.2016 bis 12.04.2016

Doppelzimmer inkl. Frühstück und Abendessen

Exklusive Flug und Leihwagen

645, – € inkl. MwSt.

08.05.2016 bis 15.05.2016

Doppelzimmer inkl. Frühstück und Abendessen

Exklusive Flug und Leihwagen

775, – € inkl. MwSt.